Chronik

1988

Firmengründung Labor Buchrucker

1989

Erzeugung Eiswasserkühlung und die LABU Cool Geräte

1992-1996

Entwicklung und Bau von Milchtanks (Hofbehälter) und Milchkühlungen; Produkteinführung von LABU-Käsewannen und LABU-Käsekessel; stete Entwicklung „LABU Cool“ Geräte, Milchpasteur

1997

Ausstellung der ersten LABU-Brauanlage in Wieselburg. Die Anlage wird in die Steiermark verkauft (Milchviehbetreiber steigt von Milch auf Bier um), Weiterentwicklung der Brauanlagen, Dreigerätesudhäuser

1998

LABU-Essiganlagen sind neu im Produktsortiment; Technik und Technologie im guten Einvernehmen; Zusammenarbeit mit den „richtigen Leuten“: Andreas Fischerauer (Essigzentrum Steiermark) und Ingo Laska (Brauerei OÖ/Ottensheim)

2000

erste Essiganlage läuft seitdem im steirischen Essigzentrum; HTL-Projekt „Muttermilchpasteur“ für Krankenhäuser, Zusammenarbeit mit verschiedenen Professoren, Ärzten und Schülern

2001-2005

Entwurf, Entwicklung und Bau von LABU-Obstverarbeitungsgeräten wie Mostspirale, Dörrschrank, Konservator, Saftpasteur, Schnapsbrennkessel; dazu kamen Weinkühlung & Steuerung sowie Eiswasserkühlung

2006

Übernahme der Firma durch Heinz (von seinem Vater Karl Buchrucker)

2008

Gründung LABU GmbH mit Geschäftsführer Heinz Buchrucker; acht große Brauerei-Projekte und viele andere LABU-Anlagen

2009-2018

Kontinuierliche positive Entwicklung des Unternehmens; Modernisierungen, Weiterentwicklung der Anlagen: „mit der Zeit gehen“

2020

Zum 1. Oktober 2020 gründete Geschäftsführer Swen Herborn, die Firma SHB Service GmbH – welche die kompletten Geschäftsfelder der LABU Buchrucker GmbH übernahm; 20 Jahre Zusammenarbeit mit Andreas Fischerauer / LABU-Essiganlagen.

2021

Alle Markenrechte LABU (Wort & Bild) sind auf die SHB Service GmbH übertragen.

Translate »